spezifisch für Dein Fahrzeug
Versand mit GLS oder DHL möglich
mehr als 20 Jahre Versanderfahrung
Bequemer Kauf auf Rechnung per PayPal möglich
Antwort in kurzer Zeit über Kontaktformular
Filter
Nur 2 auf Lager!
Crunch GPX1000.4
Der Crunch GPX1000.4 ist ein analoger 4 Kanal Verstärker mit High- und Lowpassfilter und einfachen Anschlussklemmen. Er macht was er soll, kommt mit einem Kupfer-Kabelquerschnitt von 10mm² aus und kann vernünftig kleine Subwoofer oder Lautsprechersysteme problemlos antreiben. Mit dem soliden Kühlkörper mit dem blauen Logo Aufdruck wird die Wärme bei Betrieb abgeführt. Der Verstärker ist mit einer 30A Sicherung abgesichert und nimmt das Stromkabel über Schraubanschlüsse für Gabelkabelschuhe auf. Die Abmessungen von 25,4 x 32,6 x 4,6cm sind für die meißten Einbauplätze auch geeignet. Lautsprecher lassen sich im Stereobetrieb, also alle Kanäle ungebrückt, mit einer Impedanz von 2 bis 8 Ohm und Mono, gebrückt mit einer Impedanz minimum 4 Ohm betreiben. Die Leistung ist in dieser Preisklasse vollkommen in Ordnung mit 4 x 70 Watt RMS an 4 Ohm Impedanz und 4 x 125 Watt an 2 Ohm. Gebrückt an 4 Ohm liegen dann schon 2 x 250 Watt RMS Leisung bereit. Technische Daten Crunch GPX1000.4 Leistung RMS an 4 Ohm: 4 x 70 W Leistung RMS an 2 Ohm: 4 x 125 W Leistung RMS an 4 Ohm: 2 x 250 W Leistung MAX an 4 Ohm: 2 x 500 W Abmessungen Breite x Höhe x Länge: 25,4 x 4,6 x 32,6cm Sicherung: 2 x 20A Bassboost Rear Kanäle schaltbar 0 / 6 / 12dB @ 45Hz Tiefpassfilter Kanäle Rear: 50 bis 250 Hz 12dB/Okt. Hochpassfilter: 50 bis 250 Hz 12dB/Okt. Eingangsimpedanz: 10 kOhm Eingangsempfindlichkeit: 0,15 - 7 Volt Signalrauschabstand >100dB Klirrfaktor: < 0,05% 1kHz Frequenzgang: 5 - 50.000Hz (-3dB) Lautsprecherimpedanz stereo: 2 - 8 Ohm Lautsprecherimpedanz mono: 4 - 8 Ohm HINWEISE VOR DER INSTALLATION Dieser Verstärker ist nur zum Anschluss an ein 12-Volt-System mit negativer Masse geeignet. Die während des Betriebs abgestrahlte Wärme erfordert einen Montageort mit ausreichender Luftzirkulation. Es ist sehr wichtig, dass die Kühlrippen des Kühlkörpers nicht an einem Blech oder an einer Oberfläche anliegen, wodurch die Luftzirkulation eingeschränkt werden könnte. Der Verstärker darf nicht in zu kleine oder unbelüftete Räume (z. B. Reserveradmulde oder unter dem Teppichbodenbezug des Kraftfahrzeugs) eingebaut werden. Ein geeigneter Montageort ist der Kofferraum. Schützen Sie den Verstärker vor Erschütterungen, Staub und Schmutz. Achten Sie darauf, dass die Eingangs-/Ausgangskabel weit genug von den Stromversorgungskabeln entfernt sind, da es sonst zu Störeinstrahlungen kommen kann. Achten Sie darauf, dass die Sicherung und die Bedienungselemente nach der Installation gut zugänglich sind. Die Leistung und Zuverlässigkeit des Soundsystems ist von der Qualität des Einbaus abhängig. Lassen Sie die Installation vorzugsweise von einem Einbauspezialisten vornehmen, insbesondere dann, wenn es sich um ein System mit mehreren Lautsprechern handelt.  

87,50 €*
Ausverkauft
Crunch GPX2200.1D
Der Crunch GPX2200.1D ist ein digitaler Monoverstärker mit einer RMS Leistung von 1100 Watt an einer Impedanz an 1 Ohm. Die Massiven Anschlussklemmen für Strom- und Lautsprecherkabel sind in Kunststoff eingelassen und so sehr gut gegen Kurzschluss isoliert. Sie nehmen Kabelquerschnitte von bis zu 35mm² auf. Der Verstärker ist mit 3 x 30A Sicherungen abgesichert. Dieser Verstärker kann mit einem Baugleichen zu einer Einheit gekoppelt werden. Sprich 2 Verstärker können einen Subwoofer im Master/Slave Modus betreiben und so eine Leistung von 2200 Watt RMS erzielen. Der schwarze Kühlkörper hat die Abmessungen 254 x 46 x 330mm und ist somit noch relativ kompakt für eine Leistung von 1,1 KW RMS. Da der Verstärker speziell für den Betrieb von Subwoofern ausgelegt wurde, besitzt dieser einen Subsonicfilter mit dem man nicht hörbare Frequenzen (Schwingungen) rausfiltern, und so den Subwoofer kontrollierter betreiben kann. Warum soll der Verstärker mit viel Energie 15 Hz übertragen wenn Diese eh nicht gehört werden. Ein Lowpassfilter ist ebenfalls an Board und kann zusammem mit dem Subsonicfilter als eine Bandpassfilterfunktion eingesetzt werden. Technische Daten Crunch GPX2200.1D: Leistung RMS an 4 Ohm: 1 x 500 W Leistung RMS an 2 Ohm: 1 x 800 W Leistung RMS an 1 Ohm: 1 x 1100 W Lautsprecherimpedanz: 1 - 8 Ohm Frequenzgang: 10 – 160 Hz (-3 dB) Klirrfaktor: < 0,5 % (80 Hz) Signalrauschabstand: > 105 dB Eingangsempfindlichkeit: 0,2 – 5 V Eingangsimpedanz: 10 kOhm Verstärkeraufbau: Class D Subsonicfilter 10 – 35 Hz 12 dB/Oktave Tiefpassfilter: 40 – 150 Hz 12 dB/Oktave "PURE" Schalter für Bypass Frequenzweichen Bass Anhebung regelbar: 0 – 12 dB bei 40 Hz Phase-Shift 0-180° Sicherung: 3 x 30A Automatische Einschaltfunktion Master/Slave-Modus (mit 2. optionalen Verstärker) Abmessungen (B x H x L): 254 x 46 x 300/330 mm Lieferumfang: 1 Verstärker inkl. Bass-Remote Kabelfernbedienung

199,00 €*
Nur 4 auf Lager!
Crunch GPX3300.1D
Der Crunch GPX3300.1D ist ein digitaler Monoverstärker mit einer RMS Leistung von 1650 Watt an einer Impedanz an 1 Ohm. Die Massiven Anschlussklemmen für Strom- und Lautsprecherkabel sind in Kunststoff eingelassen und so sehr gut gegen Kurzschluss isoliert. Sie nehmen Kabelquerschnitte von bis zu 35mm² auf. Der Verstärker ist nicht direkt intern abgesichert und muss mit der beiliegenden 100A Sicherung extern abgesichert werden. Dieser Verstärker kann mit einem Baugleichen zu einer Einheit gekoppelt werden. Sprich 2 Verstärker können einen Subwoofer im Master/Slave Modus betreiben und so eine Leistung von 3300 Watt RMS erzielen. Der schwarze Kühlkörper hat die Abmessungen 254 x 46 x 375mm und ist somit noch relativ kompakt für eine Leistung von 1,65 KW RMS. Da der Verstärker speziell für den Betrieb von Subwoofern ausgelegt wurde, besitzt dieser einen Subsonicfilter mit dem man nicht hörbare Frequenzen (Schwingungen) rausfiltern, und so den Subwoofer kontrollierter betreiben kann. Warum soll der Verstärker mit viel Energie 15 Hz übertragen wenn Diese eh nicht gehört werden. Ein Lowpassfilter ist ebenfalls an Board und kann zusammem mit dem Subsonicfilter als eine Bandpassfilterfunktion eingesetzt werden. Technische Daten Crunch GPX3300.1D: Leistung RMS an 4 Ohm: 1 x 600 W Leistung RMS an 2 Ohm: 1 x 1000 W Leistung RMS an 1 Ohm: 1 x 1650 W Lautsprecherimpedanz: 1 - 8 Ohm Frequenzgang: 6 – 150 Hz (-3 dB) Klirrfaktor: < 0,5 % (80 Hz) Signalrauschabstand: > 100 dB Eingangsempfindlichkeit: 0,2 – 10 V Hochpegeleingänge: Per beiliegendem Kabelstecker Eingangsimpedanz: 20 kOhm Verstärkeraufbau: Class D Subsonicfilter 10 – 35 Hz 12 dB/Oktave Tiefpassfilter: 40 – 150 Hz 12 dB/Oktave "PURE" Schalter für Bypass Frequenzweichen Bass Anhebung regelbar: 0 – 12 dB bei 40 Hz Phase-Shift 0-180° Sicherung extern: 100A Automatische Einschaltfunktion nur über Hochpegeleingänge Master/Slave-Modus (mit 2. optionalen Verstärker) Abmessungen (B x H x L): 254 x 46 x 375mm Lieferumfang: 1 Verstärker inkl. Bass-Remote Kabelfernbedienung

239,00 €*
Nur 4 auf Lager!
Crunch GPX4400.1D
Der Crunch GPX4400.1D ist ein digitaler Monoverstärker mit einer RMS Leistung von 2200 Watt an einer Impedanz an 1 Ohm. Die Massiven Anschlussklemmen für Strom- und Lautsprecherkabel sind in Kunststoff eingelassen und so sehr gut gegen Kurzschluss isoliert. Sie nehmen Kabelquerschnitte von bis zu 35mm² auf. Der Verstärker ist nicht direkt intern abgesichert und muss mit der beiliegenden 120A Sicherung extern abgesichert werden. Dieser Verstärker kann mit einem Baugleichen zu einer Einheit gekoppelt werden. Sprich 2 Verstärker können einen Subwoofer im Master/Slave Modus betreiben und so eine Leistung von 4400 Watt RMS erzielen. Der schwarze Kühlkörper hat die Abmessungen 254 x 46 x 395mm und ist somit noch relativ kompakt für eine Leistung von 2,2 KW RMS. Da der Verstärker speziell für den Betrieb von Subwoofern ausgelegt wurde, besitzt dieser einen Subsonicfilter mit dem man nicht hörbare Frequenzen (Schwingungen) rausfiltern, und so den Subwoofer kontrollierter betreiben kann. Warum soll der Verstärker mit viel Energie 15 Hz übertragen wenn Diese eh nicht gehört werden. Ein Lowpassfilter ist ebenfalls an Board und kann zusammem mit dem Subsonicfilter als eine Bandpassfilterfunktion eingesetzt werden. Technische Daten Crunch GPX4400.1D: Leistung RMS an 4 Ohm: 1 x 700 W Leistung RMS an 2 Ohm: 1 x 1200 W Leistung RMS an 1 Ohm: 1 x 2200 W Lautsprecherimpedanz: 1 - 8 Ohm Frequenzgang: 6 – 150 Hz (-3 dB) Klirrfaktor: < 0,5 % (80 Hz) Signalrauschabstand: > 100 dB Eingangsempfindlichkeit: 0,2 – 10 V Hochpegeleingänge: Per beiliegendem Kabelstecker Eingangsimpedanz: 20 kOhm Verstärkeraufbau: Class D Subsonicfilter 10 – 35 Hz 12 dB/Oktave Tiefpassfilter: 40 – 150 Hz 12 dB/Oktave "PURE" Schalter für Bypass Frequenzweichen Bass Anhebung regelbar: 0 – 12 dB bei 40 Hz Phase-Shift 0-180° Sicherung extern: 100A Automatische Einschaltfunktion nur über Hochpegeleingänge Master/Slave-Modus (mit 2. optionalen Verstärker) Abmessungen (B x H x L): 254 x 46 x 395mm Lieferumfang: 1 Verstärker inkl. Bass-Remote Kabelfernbedienung

279,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Crunch GPX500.2
Der Crunch GPX500.2 ist ein analoger 2 Kanal Verstärker mit High- und Lowpassfilter und einfachen Anschlussklemmen. Er macht was er soll, kommt mit einem Kupfer-Kabelquerschnitt von 10mm² aus und kann vernünftig kleine Subwoofer oder Lautsprechersysteme problemlos antreiben. Mit dem soliden Kühlkörper mit dem blauen Logo Aufdruck wird die Wärme bei Betrieb abgeführt. Der Verstärker ist mit einer 30A Sicherung abgesichert und nimmt das Stromkabel über Schraubanschlüsse für Gabelkabelschuhe auf. Die Abmessungen von 25,4 x 25 x 4,6cm sind für die meißten Einbauplätze auch geeignet. Lautsprecher lassen sich im Stereobetrieb, also beide Kanäle ungebrückt, mit einer Impedanz von 2 bis 8 Ohm und Mono, gebrückt mit einer Impedanz minimum 4 Ohm betreiben. Die Leistung ist in dieser Preisklasse vollkommen in Ordnung mit 2 x 70 Watt RMS an 4 Ohm Impedanz und 2 x 125 Watt an 2 Ohm. Gebrückt an 4 Ohm liegen dann schon 250 Watt RMS Leisung bereit. Technische Daten Crunch GPX500.2 Leistung RMS an 4 Ohm: 2 x 70 W Leistung RMS an 2 Ohm: 2 x 125 W Leistung RMS an 4 Ohm: 1 x 250 W Leistung MAX an 4 Ohm: 1 x 500 W Abmessungen Breite x Höhe x Länge: 25,4 x 4,6 x 22,5cm Sicherung: 1 x 30A Bassboost schaltbar 0 / 6 / 12dB Tiefpassfilter: 50 bis 250 Hz 12dB/Okt. Hochpassfilter: 50 bis 250 Hz 12dB/Okt. Eingangsimpedanz: 10 kOhm Eingangsempfindlichkeit: 0,1 - 7 Volt Signalrauschabstand >90dB Klirrfaktor: < 0,5% 1kHz Frequenzgang: 5 - 40.000Hz (-3dB) Lautsprecherimpedanz stereo: 2 - 8 Ohm Lautsprecherimpedanz mono: 4 - 8 Ohm HINWEISE VOR DER INSTALLATION Dieser Verstärker ist nur zum Anschluss an ein 12-Volt-System mit negativer Masse geeignet. Die während des Betriebs abgestrahlte Wärme erfordert einen Montageort mit ausreichender Luftzirkulation. Es ist sehr wichtig, dass die Kühlrippen des Kühlkörpers nicht an einem Blech oder an einer Oberfläche anliegen, wodurch die Luftzirkulation eingeschränkt werden könnte. Der Verstärker darf nicht in zu kleine oder unbelüftete Räume (z. B. Reserveradmulde oder unter dem Teppichbodenbezug des Kraftfahrzeugs) eingebaut werden. Ein geeigneter Montageort ist der Kofferraum. Schützen Sie den Verstärker vor Erschütterungen, Staub und Schmutz. Achten Sie darauf, dass die Eingangs-/Ausgangskabel weit genug von den Stromversorgungskabeln entfernt sind, da es sonst zu Störeinstrahlungen kommen kann. Achten Sie darauf, dass die Sicherung und die Bedienungselemente nach der Installation gut zugänglich sind. Die Leistung und Zuverlässigkeit des Soundsystems ist von der Qualität des Einbaus abhängig. Lassen Sie die Installation vorzugsweise von einem Einbauspezialisten vornehmen, insbesondere dann, wenn es sich um ein System mit mehreren Lautsprechern handelt.  

55,00 €*